Zurück zur Startseite
Aktion der verdi-Jugend beim Jahresausklang der LINKEN
Ein Danke an alle unsere WählerInnen!
file:http://www.youtube.com/watch?v=4ZvhIyIK8OQ

Im Bild die neue Bundestagsfraktion der LINKEN. Mit dabei auch wieder Karin Binder aus Karlsruhe, die zusammen mit 4 weiteren baden-württembergischen LINKEN wieder in den Bundestag gewählt wurde. Karin Binder und die Karlsruher LINKE bedanken sich für die Unterstützung bei allen WählerInnen und WahlkämpferInnen. Schon jetzt zeigt sich, dass DIE LINKE die anderen Parteien zum umdenken zwingt.

100% sozial! LINKE Veranstaltung im Tollhaus
Kundgebung zum Antikriegstag 2013
LINKE Infostand in der Karlsruher Südstadt
21.7.2013 - Sommerfest der Karlsruher LINKEN
Junge GewerkschafterInnen zu Besuch in Berlin

Karin Binder im Gespräch mit jungen GewerkschafterInnen, die im Juni einige Tage zu Besuch bei der Linksfraktion waren, um den Parlamentsbetrieb und die Arbeit der Fraktion kennen zu lernen. Dabei spielten nicht nur handfeste  beschäftigungs- und tarifpolitische Themen eine Rolle. Für die jungen GewerkschafterInnen waren auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit den Themen Arbeitszeit, Kinderbetreuung sowie Kita-und Schulverpflegung wichtige politische Anliegen.

CSD 2013 in Karlsruhe

Karin Binder auf dem Wagen der LINKEN und der AG Queer bei der Parade auf dem CSD in Karlsruhe. DIE LINKE fordert - die rechtliche Gleichstellung von Lesben und Schwulen - die Wahrung der Grundrechte von Transsexuellen, Intersexuellen und Transgender - den Ausbau von Antidiskriminierungsgesetzen, wie dem Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz - die Einführung von sog. proaktiven Maßnahmen, wie z.B. Schulaufklärung über die sexuelle Vielfalt.

Bilder vom CSD Karlsruhe 2013

20.4.2013: Sozialkonferenz mit Butterwegge sehr gut besucht

Die Sozialkonferenz der Rosa-Luxemburg-Stiftung und der Bundestagsfraktion zu 10 Jahre Agenda 2010 in Tübingen war mit über 140 Leuten sehr gut besucht. Den Eröffnungsvortrag hielt Prof. Dr. Christoph Butterwegge. Auf dem Abschlusspodium diskutierten Thomas Trüten (Stuttgarter Bündnis für Versammlungsfreiheit), Karin Binder MdB, Heike Hänsel MdB, Christina Frank (ver.di Stuttgart), Anne Eberle (Erwerbslosenaktivistin, Dortmund) und Ingo Riethmüller (Mietshäuser Syndikat).

Fotostream von der Konferenz bei Flickr

Vortrag von Prof. Dr. Christoph Butterwegge: "Armut in einem reichen Land" anhören

Pressebericht im Reutlinger Generalanzeiger

5.3.2013: attac-Podium zur Bundestagswahl

attac Karlsruhe eröffnete mit einer Podiumsdiskussion zur Sicherheits- und Außenpolitik den Bundestagswahlkampf in Karlsruhe. Zu den Themen Krieg und Frieden, Sicherheitspolitik, Rüstungsexporte, bewaffnete Drohnen hatte Karin Binder kein Problem mit klaren LINKEN friedenspolitischen Positionen zu punkten. Deutsche Grenzen für Syrische Flüchtlinge zu öffnen, statt "Schutzzonen" einzurichten, die wohl eher die Funktion riesiger Flüchtlingslager haben dürften, wurde von den ZuhörerInnen ebenso begrüßt, wie die Forderung, die Nato aufzulösen und statt dessen ein Europa weites friedensicherndes Bündnis unter Einbeziehung Russlands zu gründen.

Auf dem Podium saßen Martin Bartsch (Piratenpartei), Karin Binder (Die Linke), i.V. Büroleiter von Heinz Golombeck (FDP), Sylvia Kotting-Uhl (B90/Die Grünen), i.V. Johannes Krug (CDU) und Parsa Marvi (SPD).

26.11.2012: "Leipziger Netzwerk der Ess-Klasse" zu Besuch im Bundestag

26.11.2012: Das "Leipziger Netzwerk der Ess-Klasse" ist mit einer Schülerdelegation zu Besuch im Bundestag. Sie übergeben bei dieser Gelegenheit die Einladung für das Schulverpflegungsprojekt "Starke Typen aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Film und Fernsehen kochen Kinder-Schüler-und Lehrerspeisung mit Knoblauch" an Karin Binder für DIE LINKE.

25.11.2012: Terre des Femmes - Aktionstag - Nein zu Gewalt an Frauen

Die Linksfraktion beteiligte sich heute an einem Aktionstag von Terre des Femmes gegen Gewalt an Frauen - »Einer Studie des Bundesfamilienministeriums zufolge hat jede vierte Frau zwischen 16 und 85 Jahren schon Gewalt durch den Ehemann, den Lebensgefährten oder einen anderen engen Vertrauten erlebt«

14.11.2012 - Solidarität mit den europäischen Generalstreiks
Ein herzliches Danke an Jürgen Ziegler!

Ein Leben für die Gewerkschaft - Jürgen Ziegler als Geschäftsführer von ver.di Mittelbaden- Nordschwarzwald verabschiedet

Immer bereit im Ringen um soziale Gerechtigkeit für Frieden und eine Welt gegen Rassismus und Faschismus - das war und ist Jürgen Ziegler. Ein Gewerkschafter mit Leib und Seele eben.

Er gab in seiner elfjährigen Tätigkeit als Geschäftsführer wichtige Impulse und prägte die Arbeit von ver.di vor Ort, aber auch darüber hinaus entscheidend mit. Am Freitag vergangener Woche nun wurde Jürgen Ziegler im Beisein von DGB-Chef Michael Sommer, der ver.di -Landesvorsitzenden Leni Breymaier sowie zahlreicher Kolleginnen und Kollegen und Weggefährten aus seinem Amt verabschiedet. "Ich hoffe, dass uns Jürgen mit seiner wertvollen und wichtigen Arbeit auch während seines Rentnerdaseins noch lange erhalten bleibt," meinte MdB Karin Binder, die ihn als ehemalige DGB-Regionsvorsitzende über lange Zeit begleitet hatte.

Erntekrone 2012

Karin Binder, Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz nimmt mit ihren KollegInnen die traditionelle Erntekrone in Empfang.

18.10.2012 - LINKE Fachtagung Schulverpflegung
Friedenspolitischer Ratschlag in Karlsruhe

Der landesweite friedenspolitische Ratschlag der Landesarbeitsgemeinschaft Frieden der LINKEN tagte am Samstag, 22. September 2012 in Karlsruhe mit über 40 Teilnehmer/innen, darunter die Bundestagsabgeordneten Karin Binder (Karlsruhe) und Heike Hänsel (Tübingen) sowie Parteivorstandsmitglied Tobias Pflüger.

Karin Binder zu Besuch im KV Lörrach

Auf Einladung des LINKE KV Lörrach berichtete Karin Binder vor Ort über die aktuelle Arbeit der Bundestagsfraktion. DIE LINKE in Lörrach veranstaltet regelmäßig Politische Stammtische. Weitere Infos unter www.dielinke-loerrach.de

Spende für Repression gegen "Dresden nazifrei"

Ende September übergab Karin Binder zusammen mit ihren AbgeordnetenkollegInnen Nicole Gohlke und Andrej Hunko einen Spendenscheck des Fraktionsvereins der LINKEN in Höhe von 1.000.- Euro an zwei Vertreter des Berliner Koordinationskreises des Bündnisses "Dresden nazifrei".

LINKE-Aktion am BVerfG zum ESM-Urteil

Weitere Bilder finden sie Hier

Solidarität mit Beschäftigten bei IVECO

Am 14.7.2012 nahm Karin Binder an einer Solidaritäts-Aktion der Beschäftigten des Weisweiler IVECO-Werkes teil.

DIE LINKE sagt Nein zu ESM und Fiskalvertrag

DIE LINKE sagt Nein zu  ESM und Fiskalvertrag. Protestaktion der LINKEN Bundestagsabgeordneten vor dem Berliner Reichstagsgebäude.

Wahlkampf in Frankreich
Linksfraktion unterstützt Datenbank zur Rüstungsforschung

Mit einer Spende soll der Aufbau einer Datenbank zur Rüstungsforschung an Deutschen Unis und einer Webseite zur Zivilklausel gefördert werden. Dr. Dietrich Schulze und Nadja Brachmann von der Naturwissenschaftler-Ini nahmen den Scheck entgegen und bedankten sich bei Karin Binder für die Unterstützung der Fraktion und der Landesgruppe. Die Zivilklausel-Bewegung wird damit nachhaltig gefördert.

"Probesitzen" vor der Sächsischen Landesvertretung in Berlin

Gemeinsam mit anderen Abgeordneten und Aktivisten des Berliner Koordinationskreises des Bündnisses "Nazifrei! Dresden stellt sich quer! nahm Karin Binder am öffentlichen "Probesitzen" vor der Sächsischen Landesvertretung in Berlin teil.

Grüne Woche 2012