Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten aus dem Landesverband


Claudia Haydt ist unsere Kandidatin für Europa

DIE LINKE hat auf ihrem Europaparteitag in Bonn am vergangenen Wochenende drei Kandidatinnen aus Baden-Württemberg auf die Liste für die Europawahl am 26. Mai gewählt.

Dirk Spöri, Landessprecher DIE LINKE. Baden-Württemberg erklärt dazu:

„Wir freuen uns außerordentlich, dass Claudia Haydt aus Tübingen auf den aussichtsreichen Platz 7 gewählt wurde. Sie ist für DIE LINKE im Vorstand der Europäischen Linken und bringt viel Erfahrung in europäischer Politik mit. Claudia Haydt ist eine profilierte Friedenspolitikerin und die steht für ein solidarisches und soziales Europa.

Zusätzlich freuen wir uns darüber, dass der Europaparteitag auf Platz 11 und Platz 13 jeweils mit Sahra Mirow und Heidi Scharf zwei weitere Baden-Württembergerinnen auf die Europaliste gewählt. Sahra Mirow ist in Heidelberg Stadträtin und seit diesem Jahr ebenfalls Landessprecherin für DIE LINKE. Baden-Württemberg. Sie hat in ihrer Rede betont, dass soziale Kommunen und ein solidarisches Europa zusammengehören. Heidi Scharf aus Schwäbisch Hall ist langjährige Gewerkschaftsfunktionärin und ist Mitglied im geschäftsführenden Vorstand der Landespartei.

DIE LINKE. Baden-Württemberg wird alle drei Kandidatinnen aus Baden-Württemberg und die DIE LINKE im anstehenden Wahlkampf für das Europaparlament tatkräftig unterstützen.“